Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Bewerbungsformular für den Margot-Friedländer-Preis 2021

MargotFriedlanderPreis_LOGO_basic.png

 

Mit dem Margot-Friedländer-Preis werden seit 2014 Jugendliche dazu aufgerufen, sich mit dem Holocaust, seiner Zeugenschaft, Überlieferung und historischen Kontinuitätslinien in interaktiven Projekten auseinanderzusetzen. Ziel ist es, junge Menschen zu unterstützen, sich gegen heutige Formen von Antisemitismus, Rassismus, Antiziganismus und Ausgrenzung und für eine pluralistische Migrationsgesellschaft einzusetzen.

Bitte nutzen Sie dieses Formular, um Ihre Projektbewerbung einzureichen. Sie können das Ausfüllen pausieren und Zwischenspeichern.

Sollten Sie beim Ausfüllen auf technische Probleme stoßen, versuchen Sie bitte Folgendes:

  1. Deaktivieren Sie Werbeblocker und ggf. andere Plugins, die die Funktionalität dieser Seite einschränken könnten. Laden Sie dann die Seite neu und versuchen es noch einmal.
  2. Füllen Sie das Formular mit einem anderen Browser aus.
  3. Sollte das nicht funktionieren, nehmen Sie bitte per E-Mail Kontakt mit uns auf: it@schwarzkopf-stiftung.de

Nach Absenden der Projekteinreichung erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Bitte Beachten Sie, dass Sie die Unterlagen nicht als PDF oder anderes Dokument erhalten.

In dieser Umfrage sind 19 Fragen enthalten.
Projektidee
(Dies ist eine Pflichtfrage.)
1

Titel der Projektidee (Arbeitstitel)

(Dies ist eine Pflichtfrage.)
2

Kurzbeschreibung der Projektidee und welches Produkt als Ergebnis am Ende entstehen soll (maximal 600 Zeichen)

Projektgruppe
(Dies ist eine Pflichtfrage.)
3

Name der Schule/ Institution/ Verein

(Dies ist eine Pflichtfrage.)
4

Adresse

(Dies ist eine Pflichtfrage.)
5

Welche Zuordnung trifft für die Projektgruppe zu?

(Dies ist eine Pflichtfrage.)
6

Ansprechpartner*in für das Projekt

(Dies ist eine Pflichtfrage.)
7

Juristische Leitung der Schule/Institution/Verein

(Dies ist eine Pflichtfrage.)
8

Wie viele Personen sind an der Projektumsetzung beteiligt oder sollen beteiligt werden?

 Welche Altersgruppen und/oder Jahrgangsstufen werden teilnehmen?

9

Sollen weitere Kooperationspartner eingebunden werden? Besteht bereits Kontakt?

Projektbeschreibung
(Dies ist eine Pflichtfrage.)
10

Wie ist die Projektidee für die Bewerbung entstanden? Wer war daran beteiligt? Wurden die Jugendlichen in die Konzeption mit einbezogen? (max. 1000 Zeichen)

11

Bitte laden Sie die ausführliche inhaltliche Projektbeschreibung von 1-2 Seiten hoch (PDF max. 3 MB)

Inhaltliche Projektbeschreibung: Thema, Schwerpunkte und was sind die Bezüge zu den thematischen Kriterien des Preises. Was möchten die Projektbeteiligten mit dem Projekt erreichen?

12

Mit welchen Methoden und Ansätzen werden die Projektinhalte erarbeitet?

13

Wie wird das Projekt für andere nutzbar? Welche Vermittlungs- und Präsentationsformen werden gewählt?

(Dies ist eine Pflichtfrage.)
14

Der Weg: Zeitplan in Stichpunkten nach Monaten bis Juli 2021.

(Dies ist eine Pflichtfrage.)
15

Kostenplanung: Die Projektgruppe kann sich um ein Preisgeld von bis zu 5000 Euro bewerben. Welche Kosten werden im Rahmen des Projekts entstehen und sind für die Umsetzung geplant? Bitte geben Sie die geschätzten Gesamtsumme und eine ungefähre Aufschlüsselung der Kosten an. Sofern sie konkrete Angebote eingeholt haben, können Sie diese gerne angeben.

Abschließende Fragen
16

Wie sind Sie auf die Ausschreibung aufmerksam geworden?

(Dies ist eine Pflichtfrage.)
17

Nutzungsrecht

Der/ die Gewinner*in des Preises räumt dem Anbieter das Recht ein, alle Bestandteile des Projektes (Texte, Bild-, Video-, Audio- und sonstige Daten) unter Nennung des Nutzer*innennamens zu veröffentlichen, zu vervielfältigen und öffentlich zugänglich zu machen oder anderweitig zu verbreiten, und zwar sowohl auf der Plattform als auch in Printprodukten, die der Anbieter im Rahmen seines Wettbewerbs und/oder zur Bewerbung seiner satzungsgemäßen Tätigkeit anfertigen kann. Die Einräumung erfolgt als zeitlich und geografisch uneingeschränktes, einfaches Recht. Für den Fall, dass wir gewinnen, stimmen wir dem zu.

(Dies ist eine Pflichtfrage.)
18

Weitere Rechte

Der/ die Nutzer*in garantiert dem Anbieter, über alle erforderlichen Rechte an allen Bestandteilen seiner Projektidee zu verfügen; dies betrifft insbesondere auch Persönlichkeitsrechte von Personen, die in eingereichten Fotos oder Videos abgebildet sind. Der/ die Nutzer*in stellt den Anbieter von allen Ansprüchen frei, die Dritte gegenüber dem Anbieter wegen etwaiger Rechtsverletzungen durch das eingereichte Material erheben. Der Freistellungsanspruch umfasst auch die in einem solchen Zusammenhang erforderlich werdenden Kosten einer angemessenen Prüfung und ggf. Rechtsverteidigung, es sei denn, dass der/ die Nutzer*in die Beanstandung des/ der Dritten nicht zu vertreten hat. Dem stimmen wir zu.

(Dies ist eine Pflichtfrage.)
19

Ich bin damit einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten von der Schwarzkopf-Stiftung gemäß ihrer Datenschutzerklärung elektronisch gespeichert und bearbeitet werden.